George, Manfred

(1893-1965)
   American journalist and editor. He was born in Berlin. He worked as a newspaper editor and writer in Germany until the Nazis came to power. He then moved to Prague and later emigrated to the US. In New York he took over the newsletter (Aufbau) of the German-Jewish New World Club

Dictionary of Jewish Biography. .

Look at other dictionaries:

  • Manfred George — Manfred George, born Manfred Georg Cohn, later shortened to Manfred Georg, was a German journalist, author and translator. He left Germany after the Nazis came to power, living in several different European countries and eventually emigrating… …   Wikipedia

  • Manfred George — (eigentlich: Manfred Georg Cohn, auch Manfred Georg) (* 22. Oktober 1893 in Berlin; † 30. Dezember 1965 in New York) war ein deutscher Journalist, Publizist und Übersetzer. Von 1939 an bis zu seinem Tode war er Chefredakteur der deutsch jüdischen …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Eigen — Manfred Eigen, Göttingen 1996 Born …   Wikipedia

  • Manfred Krug — (1971) Manfred Krug (* 8. Februar 1937 in Duisburg) ist ein deutscher Schauspieler, Sänger und Schriftsteller. Als Pseudonyme verwendete er zu DDR Zeiten Clemens Kerber (als Liedtexter) …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Trojahn — (* 22. Oktober 1949 in Cremlingen, Niedersachsen) ist ein deutscher Komponist, Dirigent und Essayist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen, Mitgliedschaften 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Moore — Position(s) Running back Jersey #(s) 26 Born December 22, 1950 (1950 12 22) (age 60) Martinez, California Career information …   Wikipedia

  • Manfred Schoof — (1984 in Hamburg) Manfred Schoof (* 6. April 1936 in Magdeburg) ist ein deutscher Jazztrompeter (auch Flügelhorn, Kornett) und gilt als „der große Romantiker unter den in Deutschland wirkenden Jazz Avantgardisten“ (Hans Kumpf) …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Waldemar Kohl — (* zwischen 1939 und 1945 in Deutschland) ist ein aus Deutschland stammender Theologe und Publizist in den USA. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Werke 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Eigen — Manfred Eigen, Göttingen 1996 Manfred Eigen (* 9. Mai 1927 in Bochum) ist ein deutscher Bio bzw. Physikochemiker und ehemaliger Direktor am Max Planck Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen. Eigen wurde der Nobelpreis für Chemie (1967) …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Rommel — in 2004 Lord Mayor of Stuttgart In office 1974–1996 Personal de …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.